Montagsspaziergang

Montagsspaziergnag Aachen

Wer frei sein will, muss spazieren gehen…. Und Freiheit wird dann sein

ich liebe spazieren gehen, es befreit mich!

ich mag rund um’s Rathaus zu gehen und die lieben Menschen zu bewundern, interessante gespräch führen und den Flair von Aachen Mark zu geniessen.

Aus Liebe zur Freiheit für die Mitmenschlichkeit

Wir sagen NEIN zur berufsbezogenen Impfpflicht!

Jetzt ist es amtlich. Die Mogelpackung der allgemeinen Impfpflicht wird NICHT umgesetzt. Dennoch bleibt der Impfzwang für manche Berufsgruppen bestehen! Diesen Beschluss nehmen wir zum Anlass zu Demonstrieren und zusätzlich jetzt die Wurzel des Covid Wahns anzugehen und zwar das Testen.

 

Wir Fordern:

 

  1. Die sofortige bedingungslose vollständige Wiederherstellung aller Grund- und Menschenrechte!
  2. Somit die sofortige Aufhebung aller Corona-Maßnahmen und jeglichem Test- und Impf-Zwang!
  3. Die vollständige wissenschaftliche wie rechtlich Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen!
  4. Keine Unterzeichnung des WHO Pandemievertrags!

 

 

Demo & Kundgebung QD241

Aufruf zu Friedfertigkeit – ein politischer Skandal in Aachen

Politischer Skandal!

Der folgende ‘Aufruf zu Friedfertigkeit’ wurde am 20.4. 2022 als Text für eine Anzeige beim Medienhaus Aachen (AN/AZ/Zeitung am Sonntag) eingereicht. Antwort:nach Rücksprache mit meinem Geschäftsführer [J.Carduck]  lehnen wir die Anzeige aus grundsätzlichen Erwägungen ab“.

Entgegnung an J.Carduck: „Ein ‘Aufruf zu Friedfertigkeit’ soll auf Ihre Entscheidung hin nicht in einer Aachener Zeitung veröffentlicht werden. Alle 40 Unterzeichner/Innen  fordern Sie hiermit auf, Ihre Entscheidung aus grundsätzlichen Erwägungen sofort rückgängig zu machen. Ihre Entscheidung ist ein klarer Verstoß gegen die in unserem Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit (Art. 5 GG). Unser Text ist ein Aufruf zum Frieden gemäß Art. 2 des  ‘Zwei-plus-Vier-Vertrag’ vom 12. September 1990: “Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, daß von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird” und eine Erinnerung an den Grundsatz deutscher Rüstungsexportpolitik: “Keine Waffenlieferungen in Krisengebiete“. 

Antwort:„Da wir als Verlag keinem Kontrahierungszwang unterliegen, bleibt es bei unserer Entscheidung, ihre Anzeige nicht zu veröffentlichen.“

************************

“Aufruf zu Friedfertigkeit“

Wir wenden uns gegen die aus unserer Sicht unverantwortlichen Maßnahmen und Propagandafeldzüge gegen Russland, die seit dem Krieg in der Ukraine vom ‘Westen’ und speziell auch von Deutschland ausgehen.

Dieser Krieg hätte definitiv vermieden werden können, wenn der ‘Westen’ gegen die seit 8 Jahren währenden kriegerischen Verletzungen des Minsker Abkommens durch nationalistische Kräfte in der Ukraine etwas unternommen hätte, die ca. 14.000 Todesopfer und unsägliches Leid in der Donbass-Region hervorgerufen haben, und die US-geführte NATO dem von Russland immer wieder vorgebrachten Wunsch nach Sicherheitsgarantien nachgekommen wäre.

Jetzt den Krieg anzuheizen durch Geld, Waffenlieferungen und propagandistische und logistische Unterstützung ist das Gegenteil von dem, was Europa braucht, nämlich Deeskalation, Waffenstillstand und Friedensverhandlungen. Sanktionen gegen Russland treffen in erster Linie das am Krieg unschuldige Volk und in großem Umfang auch den ‘Westen’ selbst, insbesondere Deutschland.

Wir fordern die deutsche Regierung auf, den Weg der Diplomatie und nicht den des Krieges zu gehen und sofort die Sanktionen aufzuheben. Die Öffentlichkeit, insbesondere Politiker und Medien, fordern wir ebenfalls auf, den Weg der Deeskalation zu beschreiten.

Frieden in Europa ist nur mit Russland und nicht gegen Russland möglich!

*********************************************

Liebe Leserin, lieber Leser!

Diese o.g. Zensur dürfen wir nicht durchgehen lassen!

V.i.S.d.P.: Helene+Dr.Ansgar Klein, Würselen

Marzena Blank

Aus Liebe zur Freiheit 09.04.2022 Aachen

 

Jetzt ist es amtlich. Die Mogelpackung Impfpflicht wird NICHT umgesetzt. Diesen Beschluss nehmen wir zum Anlass unsere Freude Kund zu tun.

9. April 2022 – 15:00 bis 17:00
Kurpark Monheimsallee, Monheimsallee 48
Demo & Kundgebung gegen Impfpflicht

Ein VOLLER SIEG und auch ein Erfolg UNSERER Demos in Aachen, den wir feiern müssen!

Deshalb werden wir am kommende Samstag so oder so eine Demo vom Monheimspark zum Markt machen und

eine Siegesdemo mit Party am Markt machen (Getränke bitte selber mitbringen!)

Wir haben gemeinsam gegen die Impfpflicht gekämpft
– jetzt stehen wir auch beim Ergebnis dieses Kampfes zusammen!
Kommt reichlich!

Euer Bündnis „Nein zur Impfpflicht!“

 

Spaziergang für Frieden am Dreiländereck

Deutschen, Belgier und die Niederländer zusammen bei einem Spaziergang für den Frieden am Dreiländereck.

Wir werden gemütlich zusammen spazieren, uns austauschen über die jetzige Situation, singen und dabei die Natur genießen.

WIR SIND VIELE! Spaziergänge sind keine Demonstrationen und müssen deshalb nicht als Demo angemeldet werden!

Wir sind eine parteilose, private Initiative die Menschenrechte, Grundrechte, Freiheit und Demokratie vertritt.