Querdenken in Berlin: Frieden, Freiheit, Liebe

Querdenken

Wer es glaubt, in Berlin auf der Demo waren am 29.08.2020 vor allem nur Rechtsextreme, die demonstrierten, so soll er sich diese Fotos anschauen und sich selbst ein Bild machen.

Mahatma Gandhi Demo am 27.08.2020 auf dem Breitscheidplatz, Berlin
Mahatma Gandhi, Demo am 27.08.2020 auf dem Breitscheidplatz, Berlin
Demo, 29.08.2020, Berlin
Demo, 29.08.2020, Berlin
der 8-Jähriger mit selbst gebastelten Plakat für Freiheit und Frieden 29.08.2020 Berlin Demo
der 8-Jähriger mit selbst gebastelten Plakat für Freiheit und Frieden
Berlin invites Europe
ein ganz normaler Demonstrant! 29.08.2020 Berlin ( Bild im Internet gefunden)
28.08.2020. Berlin, Brandenburger Tor
28.08.2020. Berlin, Brandenburger Tor, Kundgebung Querdenken
Camp Auflösung in der Nähe von Tipi am Kanzleramt, Kinder mit der Friedens-flagge rufen laut: Friede, Freiheit, Liebe !
Querdenker-Camp Auflösung in der Nähe von Tipi am Kanzleramt, Kinder mit der Friedens-flagge rufen laut: Friede, Freiheit, Liebe !
Frieden, Freiheit, Liebe für die Welt Querdenker-Camp
Frieden, Freiheit, Liebe für die Welt, Querdenker-Camp in der Nähe von Tipi am Kanzleramt

Denke nach: Warum lag der Focus der Polizei nicht auf den verfassungswidrigen Symbolen, zu beschlagnahmen, sondern nur auf die Einhaltung der Abstandsregelung und Infektionsschutzmaßnahmen auf der Querdenker Demo. Warum werden die Proteste gegen die Regierung in Belarus von der deutschen Regierung gelobt, vielleicht auch unterstützt, und in dem eigenen Land verboten. Die Menschen die friedlich demonstrieren möchten werden auf übelste beleidigt. Die Medien berichten von Reichsbürgern, Nazis, Corona -Leugner, Covidioten und sogar Holocaust-Leugner!

Demo Berlin 28.08.2020
Demo Berlin 28.08.2020 – so sehen Reichsburger, Neonazis und Corona-Leugner aus! ??
Der Zug ist von der Polizei gestoppt, bzw. aufgelöst, wegen nicht Einhaltung von Abstand! 29.08.2020. Berlin
Wir sitzen alle geduldig auf der Straße , der Zug würde von der Polizei gestoppt und blockiert, es strömten immer mehr Menschen nach und wegen nicht Einhaltung von Abständen wurde sie letztendlich aufgelöst! 29.08.2020. Berlin

Querdenker schreiben sich groß auf die Brust ( eigentlich auf Rücken 🙂 – Frieden, Freiheit, Liebe und distanzieren sich klar von Rechtsradikalen, Rechtsextremen– aber auch Linksradikalen und Linksextremen Gedankengut und deren Handeln. Coronairrsinn ist mittlerweile bis in unser Blut gedrungen. Wir haben Angst vor einander, Angst die eigene Meinung zu äußern, Angst den Job zu verlieren, Angst vor der Ausgrenzung der Gesellschaft. Wer möchte von uns schon als Spinner bezeichnet werden? Wenn im TV Corona als gefährlicher, tödlicher Virus dargestellt wird, dann ist es halt so und an den Maßnahmen, welche die Regierung sich überlegt hat, haben wir uns zu halten. Punkt!

Ein Misstrauen gegenüber der Politik oder Medien, ein Hinterfragen nach Richtigkeit der Einschränkungen, Selbstanalyse der Daten, Fakten, Zahlen, wird von der Mehrheit, ohne gegen Argumente nicht akzeptiert. Wofür? Selbstdenken/ Querdenken ist nicht erwünscht! Aber wer hat denn nun am Ende tatsächlich recht?  Ja, es ist einfacher zu ertragen, dass alles richtig ist, vielleicht auch deshalb weil wir das Ausmass nicht wahr haben wollen das es nicht um unsere Gesundheit geht, sondern ausschließlich um Politik, Macht und Geld.

Straße der 17.Juni, Berlin, Demo 29.08.2020
Straße der 17.Juni, Berlin, Demo 29.08.2020

Ich bin keine Ärztin, keine Virologin, habe keine wissenschaftliche oder höhere Ausbildung. Ich bin nur eine Pädagogin, die die Welt unter anderem als Lehr und Lernort sieht. Ich fühle, dass die ganzen Maßnahmen und Einschränkungen weder für unseren Körper, Geist und auch nicht und vor allem nicht für unsere Seele gesund sind.

angekommen :) unter der Siegessäule, Berlin 29.08.2020
angekommen 🙂 unter der Siegessäule, Berlin 29.08.2020
angekommen :) unter der Siegessäule, Berlin 28.08.2020
angekommen 🙂 unter der Siegessäule, Berlin 29.08.2020

Ich war in Berlin und musste leider vor allem am späteren Abend dieses herzzerreißende und abgrundtief hässliche Spiel der Polizei miterleben. Vorher habe ich nur im TV oder auf dem YT Kanal solche Filme gesehen. Jetzt war ich selbst Zeugin wie ein meditierender Mensch von der Polizei auf brutale Weise von dem Platz abgeführt wurde. Unvorstellbar grausam. Es hat mich in tausend Stücke zerrissen. Die Bilder gehen aus meinem Kopf nicht mehr weg.

Soll denn das unsere neue Realität sein? Abstand, Masken, Impfung, letztendlich Spaltung der Gesellschaft, Kriesen in den Familien, Freunden, Bekannten, den Menschen nebenan, Abstumpfen von positiven Emotionen. Ist dann das Leben noch lebenswert?

Durch die Erhöhung der PCR-Tests steigen logischerweise auch die „Infizierten“-Zahlen seit Mitte Juni deutlich an, aber die Zahl der Covid-19-Krankheitsfälle werden im gleichen Zeitraum kontinuierlich immer weniger. Von Grippe-Toten wird dieses Jahr gar nicht berichtet, als ob es diese gar nicht 2020 gäbe. Finde den Fehler.

Zuletzt meine Reflexion zu den Tagen in Berlin!

Ich habe viele wunderbare Menschen kennengelernt. Und wieder von Obdachlosen bis zu Wissenschaftlern! Von Familien-Vätern bis zu „Spaßvögeln“. Mit manchen werden sich hoffentlich lebenslange Freundschaften schließen. Wir waren alle mit den gleichen, gemeinsamen Ziel vor Ort! – Frieden, Freiheit, Liebe !

ein bewegender Moment für mich als der Obdachloser sein Handy rausgeholt hat und postete auf mehreren Plattformen Bilder aus der Demo;) Brandenburger Tor, Berlin
28.08.2020 Demo Berlin
ihn werde ich nie vergessen! 28.08.2020 Berlin
Abend vor dem Demo, Unter den Linden, Berlin
Abend vor dem Demo, Unter den Linden, Berlin
Minzy
Das Frauchen von Minzy und Minzy selbst haben wir lieb gewonnen. Sie haben uns 2 Tage lang in Berlin begleitet.
27.08.2020 Berlin, Breitscheidplatz
Bärbel und Minzy, 27.08.2020 Berlin, Breitscheidplatz
Berlin invites Europe
mein absoluter Respekt – dieser Mensch- ein Chinese, in Indien groß geworden, jetzt in Kanada lebt, macht Urlaub in Berlin. Er tätowierte sich am Oberarm – Querdenken 😉 – ich liebe solche Menschen!
30.08.2020, Berlin, Brandenburger Tor,
30.08.2020, Berlin, Brandenburger Tor,
Brandenburger Tor, 30.08.2020 Berlin
Wir warten mit Kosta auf die Kundgebung vor dem Brandenburger Tor, 30.08.2020 Berlin
Dr. Bodo Schiffmann gibt Interview vor dem Brandenburger Tor , Berlin , 28.08.2020
Dr. Bodo Schiffmann gibt Interview vor dem Brandenburger Tor , Berlin , 28.08.2020
Wir haben auch  den Sebastian - Psychologiestudent  getroffen. Er erreicht mit seinen einfachen Erklärungen und Aufzeigen von Fakten Hunderttausende.
Wir haben auch den Sebastian – Psychologiestudent getroffen. Er erreicht mit seinen einfachen Erklärungen und Aufzeigen von Fakten Hunderttausende.
Berlin, 28.08.2020
Der junge Mann- Pflegehelfer aus Berlin weinte vor dem Mikro als er erzählte wie die alten Menschen unter der Coronamaßnahmen leiden.
Captain Future und Supermann- auch solche Figuren waren dabei mit sehr bewegten Reden!
Captain Future und Supermann- auch solche Figuren waren dabei mit sehr bewegten Reden!

Es ist leichter, die Menschen zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden. Mark Twain

29.08.2020 Berlin ivites Europe
29.08.2020 Berlin ivites Europe

Ich hoffe, wir wachen endlich auf und merken, dass wir getäuscht werden! Ich hoffe, dass wir zurück zu unseren alten Normalität kehren. Ich hoffe, dass die Spaltung zurück geht! Schon darüber nachzudenken, oder darauf hoffen finde ich absurd! Sollten wir uns nicht lieber Gedanken machen unsere Welt halt schöner zu gestalten? Statt zu der Normalität zu kehren? Als wenn wir im Krieg wären! Nur der Feind ist nicht deutlich definierbar!

Ich glaube, dass die Liebe die stärkste Kraft ist und diese auch siegen wird!

Ich hoffe auf Frieden!

gefunden am 30.08. 2020 im Tiergarten, Berlin,  Friedenstaube
gefunden am 30.08. 2020 im Tiergarten, Berlin, Friedenstaube

Die Rede von Robert F. Kennedy ( von der keinerlei öffentlichen Medien berichtet haben!) war beidrückend und herzbewegend. In diesem Moment spürten wir alle die Einheit , die Zusammengehörigkeit, Hoffnung!

Berlin invites Europe, 29.08.2020 Robert F. Kennedy
Berlin invites Europe, 29.08.2020 ( Bild im Internet gefunden)
R.F. Kennedy in Berlin, Demo 29.08.2020
warum berichteten Medien nicht über den Besuch von Kennedy in Berlin am 29.08.2020?

Für mich persönlich war die Rede von einem christlichen Priester ein Highlight aller Reden. Er entschuldigte sich für die Kirche, die nicht genug Hilfe in Zeiten von Angst und Hoffnungslosigkeit den Bedürftigen gab. Wenn wir anfangen zu verstehen, dass die Welt sich nicht nur um uns dreht, sondern wir uns gemeinsam mit der Welt, wird die ersehnte Veränderung statt finden können. Es liegt nur an uns! An Dir und an mir!

Berlin invites Europe, 29.08.2020
Camp am Tipi am Kanzleramt, Berlin, 28.08.2020 Berlin
Friedensfee , Camp am Tipi am Kanzleramt, Berlin, 28.08.2020 Berlin
Frieden Freiheit Liebe – ich stehe drauf!
Querdenker 241 Aachen
Demo Berlin, 29.08.2020, ich war für meinen Land Polen in Berlin!
Demo Berlin, 29.08.2020, ich war für meinen Land Polen in Berlin!
Querdenken 241 Aachen bei Berlin invites Europe
Querdenken 241 Aachen bei Berlin invites Europe

Ich werde weiterhin zur Demos fahren, neue Plakate gestalten, ich werde meine Mitmenschen umarmen, ich werde meine Verantwortung übernehmen für ein Miteinander, für Zusammenhalt, für das alles worauf ich stehe!

Berlin, 29.08.2020
Berlin invites Europe
Diesen Plakat haben wir in der Nacht nach der Demo am 29.08.2020 in der Nähe von Brandenburger Tor gefunden. Wir nahmen ihm mit, damit er nicht von der Müllabfuhr entsorgt wird, und am nächsten Tag trugen wir ihm stolz zu der Kundgebung. Viele Menschen haben das Plakat fotografiert und lobten uns für das Spruch. Als sie die Geschichte hörten, bedankten sie sich herzlich, für uns war klar- wir nehmen ihm nach Hause mit!
Frieden Freiheit Liebe Berlin 29.08.2020
Frieden Freiheit Liebe Berlin 29.08.2020
Merkel - Bundespressekonferenz 28.08.2020
welche neue Realität möchtest Du? ( Bild im Internet gefunden)
Bild Zeitung, Spahn Corona Bilanz
nach der Demo, 02.09.2020

Denke nach! Hinterfrage! Mach Dir selbst ein Bild! Bleib gesund!

Querdenken ? Warum ich zur Querdenkerin geworden bin!

Querdenken hört sich erstmal unbequem an! Warum sollen wir nicht alle den Medien glauben? Warum soll die Politik uns anlügen? Uns geht es doch gut! Impfungen sind doch nur zum unseren Schutz! Die Masken, der Abstand! Wir wollen alle gesund bleiben, dann sind wir auch bereit alles dafür zu tun, oder? Uns tut doch keiner weh! Der Mensch ist von Grund auf gut! Wir sind alle gut!

Wer kennt das Lied …

ich bin schön, ich bin heil, ich bin wild , ich bin frei, in mir brennt das Feuer der Liebe! ….

nicht?

So fühlen wir uns doch alle, vielleicht nicht dauerhaft, aber im Herzen irgendwie schon sind wir alle Hippies. Wir haben alle das Herz an der richtigen Stelle!

Menschlichkeit, Frieden, Würde, Leben, Demo, Berlin, 1. August 2020
Menschlichkeit, Frieden , Würde Leben ! – Demo, Berlin 1. August 2020

Anfangs, die ersten zwei Wochen im Lockdown hatte ich selbst noch große Angst vor dem Corona Virus. Ich hatte ganzen Keller voll mit Reserven: Nudeln, Reis, H -Milch, Konserven, und das Toilettenpapier hatte ich natürlich auch gehortet;) wie jeder von uns! Jedoch machten mich die Widersprüche um die Zahlen, die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen, sowie die Änderungen in dem Infektionsschutzgesetz und die damit verbundenen Einschränkungen des täglichen Lebens schnell stutzig. Als ich dann die Auswirkungen auf die Wirtschaft, die Leiden der Menschen begriff, habe ich mich schnell entschlossen mehr zu recherchieren um mich genau zu informieren, was da tatsächlich los ist. Als ich ein Paar Filme gesehen habe , ein Paar Artikel gelesen habe, wo viele schlaue Köpfe wie Professor Drosten erklärten, dass Masken nicht wirklich wirken. Die gezählten Corona-Toten, welche nach einer nicht angeordneten Obduktion von Prof. Püschel aus Hamburg nicht an sondern nur in Verbindung mit dem Corona Virus verstorben sind, dass schon mehr Schaden durch die Auswirkungen der Stay at Home Maßnahme auf die Kinder, Familien gegeben hat, und wir heute mehr Suizidale und Deprivations Todesfälle zählen als die tatsächlichen Corona Toten, dass der Virus noch lange nicht so gefährlich ist wie man denkt siehe Heinsberg Studie von Prof. Streeck der Uniklinik Bonn, welche bestätigt die Morbilitätsrate liegt bei 0,03%. Und zuletzt als ich Frau Merkel hörte, dass sie keine Maske zu tragen für nötig halten würde, da sie den nötigen Abstand einhält und das würde ausreichen als Schutzmaßnahme. Da entschied ich mich nach Berlin zu fahren. Ich musste von der Couch hoch, um meinen Unmut öffentlich zu zeigen.

Ich hatte eine Woche Zeit um mich darauf vorzubereiten. Ich wollte unbedingt ein Plakat, ich wollte so sehr der Welt meine Meinung zeigen! Ich las viel, das Bild hatte ich -einen gebeugten Menschen mit Maske der von oben an Schnuren vor einer Hand wie eine Marionette zu bewegen ist. Jetzt fehlte der Text! Ich stieß auf diesen Artikel :

https://www.rubikon.news/artikel/normopathie-ist-schwerste-krankheit-unserer-zeit

und wusste sofort wie ich mein Plakat nennen möchte, wofür ich nach Berlin fahre.

Ja , die Überschrift ist provokant : Normopathie ist die schwerste Krankheit unserer Zeit !

Aber so wahr!

Normopathie ist die schwerste Krankheit unserer Zeit
Mein Plakat für Berlin!
1. August,  Tag der Freiheit , Berlin

Ich möchte nicht am Ende meines Leben sagen, dass ich eine Normopathin bin, da ich mich mit nichts befasst habe, nehme alles so an und lasse ich mich gehen. Der Normopath imitiert nur, gehorcht und gibt nach. Weil die Normopathie schrecklich passiv ist und kommt, um gültige Handlungen und Dimensionen zu rationalisieren und zu geben, die manchmal völlig unlogisch sind. Der Begriff Normopathie wurde von der Psychoanalytikerin Joyce McDougall geprägt. Manche sagen , dass die Normopathie von Erich Wulff geprägt ist. Was bedeutet Normopathie? Für mich die beste Erklärung dafür gibr Dr. Maaz : Mit Normopathie ist eine Anpassung einer Mehrheit von Menschen einer Gesellschaft an eine Fehlentwicklung, an pathogenes psychosoziales Verhalten gemeint, dessen Störung nicht mehr erkannt und akzeptiert wird, weil eine Mehrheit so denkt und handelt. Und was die Mehrheit vertritt, kann ja nicht falsch sein – so beruhigt jeder sein Gewissen durch Autosuggestion und lässt sich zur Anpassung manipulieren. Die große Fähigkeit des Menschen zur Anpassung wird praktisch pervertiert zur Anpassung an kranke gesellschaftliche Verhältnisse. Das wird unterstützt durch das psychosoziale Grundbedürfnis des Menschen, unbedingt „dazugehören“ zu wollen (zu einer Partnerschaft, Familie, Freundes-Gruppe, Verein, Partei, Religion, Nation usw.), um im zugehörigen sozialen Milieu auch entsprechend verstanden und bestätigt zu werden, auch Erfolg zu haben und auf keinen Fall abgelehnt, beschämt, ausgegrenzt und verfolgt zu werden. Eine Normopathie erklärt das pathologische Mitläufersyndrom, wenn eine Mehrheit begeistert in den Krieg zieht, sich als Herrenrasse wähnt, Völkervernichtung zustimmt, Andersdenkende verfolgt, Ideologie über die Realität stellt und im narzisstischen Größenwahn lebt.

Quelle : https://lisa.gerda-henkelstiftung.de/anpassung_an_kranke_gesellschaftliche_verhaeltnisse?nav_id=7095

Ich wollte WAS bewegen , so wie der Gandhi mal sagte – Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. Ich wollte ein Teil der Veränderung sein.

🕊

Weil es geht  nicht darum, DAGEGEN zu sein! Sondern zusammen: egal ob rechts, links, weiß, schwarz, schwul, lesbisch, Priester, Bäcker, Manager oder Arbeitsloser, oder oder oder …) wofür?

Wir befinden uns derzeit in der größten Spaltung der Menschheit. Derzeit geht jeder auf jeden los. Hell gegen hell und auch dunkel gegen dunkel gesund gegen krank, weise gegen dumm usw…! Denn jetzt geht es um die eigene Gesundheit und Angst gegen jeden Andersdenkenden / Quer-denkenden und Leute die Hinterfragen. Wofür?

DAFÜR: Für eine WELT ohne Herrschaft und Machtausübung von Psychopathen und Narzissten, für eine Welt der Freiheit und des Friedens!
In einer gesunden Gesellschaft wird Extremismus (und andere –ismen) nicht in eine dunkle Schublade verbannt und die Menschen niedergemacht, sondern es wird Verantwortung übernommen, allen zugehört, mit allen gesprochen, ohne Vorurteile! Und dann findet man gemeinsam friedliche Lösungen! Friedliche für ALLE!
Wir sollten in manchen Angelegenheiten bevormundet werden, weil es so viele Trittbrettfahrer gibt, die weder sich selbst, noch andere als schutzenswert ansehen. Wieso beschwert sich eigentlich niemand darüber, dass wir uns nicht so schnell bewegen dürfen, wie wir es wollen? Wir haben doch Autos die viel schneller fahren können als erlaubt ist! Wofür?

lesenswertes Plakat Demo 1. August 2020, Berlin
Demo 1. August 2020, Berlin

Wenn das Volk abgelenkt ist, lässt es sich leichter regieren unter anderem Gesetze zu verabschieden, Bestimmungen zu ändern, Verträge einzugehen , usw. da das Volk abgelenkt ist gibt es wenig bis kaum Gegenwehr. Wir freuten uns, dass wir die Arbeit nicht verloren haben obwohl ein grausamer Virus die Welt herrscht! Wir freuten uns auf die Kurzarbeit! Jeden Tag leben wir mit der Angst vor dem Virus, jeden Tag ein Kampf auf der Arbeit, beim Einkaufen, selbst die Spaziergänge machten uns keinen Spaß mehr, wir machen großen Bogen um Menschen den wir begegnen, es konnte ein Infizierter sein!

Wir haben überall DAUERHAFTE Einschränkungen, die niemanden auf die Barrikaden bringen, wieso also jetzt für eine temporäre Einschränkung?

Ich war das 1. Mal in einer Demonstration! 1 MAL! 1. August 2020 in Berlin und werde es nie vergessen! Es war so unbeschreiblich dabei sein zu dürfen! Ich bin sooooo unendlich glücklich darüber! Habe so viele und so liebe Menschen getroffen!

Sensenmann vor der DEMO, 1. August 2020
vor der DEMO, Berlin 1. August 2020!

Ich war mega überwältigt von der Masse der Menschen, die aus allen Ecken Deutschlands angereist sind. Alle mit dem gleichen Ziel : Ende der Pandemie! Ende der Plandemie!

Demo, Berlin, Ende der Pandemie, 1.August 2020
Demo Berlin 1. August 2020, Ende der Pandemie!

Ich lernte Lehrer, Priester, Ärzte, IT-ler, normaler Menschen wie ich,.. sogar Menschen aus Gütersloh habe ich auch umarmt.

Demo 1.8.2020 Berlin
Demo, Berlin 1. August 2020
❤

Alle friedlich, fröhlich, frei, voller Liebe, und trotzdem umsorgt um unser Land!


Lasst uns diese Energie mitnehmen und verteilen!

Demo 1.8.2020, Berlin
Demo , 1. August 2020, Berlin


Wir wurden leider mehrfach von der Polizei gespalten. Wir durften nach dem Demonstrationszug nicht auf direktem Wege wie die Wagen zur Strasse des 17. Juni sondern wurden von der Polizei mit allen Mitdemonstranten getrennt mussten über die Spreebrücke und dann links in Richtung Reichstagsgebäude gelenkt. Wie durch ein Nadelöhr eine schmale Treppe runter am Wasser entlang über die Brücken durch den kleinen Park wieder Richtung Siegessäule.
Ein Wunder das nichts passiert ist. Unverantwortlich.
Dann wurden sehr viele Demonstranten zurückgehalten auf die Straße des 17. Juni zu gelangen. Wir haben uns irgendwie durchgewurschtelt bis wir dann viel zu spät bei der Kundgebung ankamen. Schade! Und trotzdem haben wir gefeiert , wir sind da geblieben!

Demo, Berlin 01.08.2020,
Demo, Berlin 1. August 2020

Und ich schäme mich gar nicht, dass ich zu denen gehöre, die ausgelacht, in den sozialen Medien missbraucht und als verrückt bezeichnet sind, als Covididioten, Coronaleugner usw… ich möchte mich immer noch für das einsetzen, woran ich glaube, und versuche, die Wahrheit der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Vielleicht werde ich ein Paar Freunde verlieren, werde verspottet und dennoch werde ich mein Querdenken- Wahrheit ausprechen, laut aussprechen!

Demo,1.8.2020 Berlin
1. August 2020, vor dem Reichstag, Berlin

-DANKE, dass ich mit Euch liebe Menschen von Überall, feiern dürfte, ein Fest der Freiheit!

Für mich ist jetzt schon der 1.August Tag der Freiheit!

Ich nehme vor jedem von Euch den Hut ab!

Diese Zeit wird in der Geschichte erwähnt werden und unsere Bemühungen, die Menschheit zu erwecken und zu heilen, werden nicht nur unsere Existenz auf dem Planeten Erde beeinflussen, sondern alles im gesamten Universum. Dies ist ein galaktisches Ereignis! Wir haben uns entschieden, jetzt hier zu sein!

Demo, 1.8.2020 Berlin
vor der Demo, 1. August 2020

Ich hoffe, dass es jeden Tag immer mehr Menschen aufwachen werden. Ich weiß, es ist schwer und wir sind erschöpft und manchmal so genervt von der negativen Reaktion, die wir täglich bekommen, aber wir müssen stark bleiben, denn dieser Kampf wird bald vorbei sein und bald wird die Welt wissen, was wir warum tun! Wir müssen zusammen halten!
Wohin wir gehen, gehen wir alle.

Demo, 1. August 2020
Demo, Berlin 2020
Demo Berlin 1.8.2020
vor der Demo, 1 August 2020, Berlin

Wir dürfen uns nicht spalten lassen, zum Anderen müssen wir allen anderen Anschauungen gegenüber offen bleiben, solange sie nicht gewalttätig und extremistisch sind.
Nichtsdestotrotz kann man nur Dinge im richtigen Licht sehen, wenn man sich mit der Geschichte beschäftigt. Geschichte schafft Gegenwart, Gegenwart die Zukunft.
Wir stehen gemeinsam für Freiheit, Grundrechte, Selbstbestimmung und Wahrhaftigkeit.
Das Narrativ der öffentlichen Meinung, geprägt durch öffentlichen Medien, hat uns als Menschen, egal welcher Herkunft, viel zu lange an der Kette gehabt. Deshalb war der 1. August 2020 in Berlin so wichtig.

Als die Polizei uns die Bühne gesperrt hat, haben wir uns demonstrativ hingesetzt und haben friedlichen Widerstand geleistet . Mit uns, haben sich Tausende auf den Boden gesetzt und wir haben eins ganz deutlich gemacht:
WIR BLEIBEN HIER! Und wir blieben auch! Bis in den Abend haben wir aus einer gigantischen Demo, ein fantastisches Straßenfest gemacht! Tanzen, singen! Gespräche führen! Feiern! Und das alles friedlich! Wir sind friedlich. Punkt.

Tag der Freiheit, Wir bleiben hier!, 1. August 2020
Tag der Freiheit, Wir bleiben hier!, 1. August 2020
Ein Anfang ist gemacht, das System wird fallen
Demo, Berlin 2020
❤
Ende der Pandemie
Demo , Berlin, 1. August 2020, Ende der Pandemie

Das war noch einmal wundervoll und sehr emotional.

Solche wunderschöne Fahrzeuge haben auf uns aufgepasst und Frieden verbreitet.
nach der Demo, 1. August 2020, müde aber glücklich!
nach der Demo, 1. August 2020, müde aber glücklich!
auf dem Weg nach Hause!

Leider haben die Medien (ZDF Nachrichten) schon während der Demonstration veröffentlicht, dass die DEMO vom Veranstalter aufgelöst wurde. Zu dieser Zeit hatten wir etwas mehr als die hälfte des Friedens Spaziergang hinter uns!

An dem gleichen Tag und dem Folgenden äußerten sich manche Politiker, dass wir Covididioten sind und uns mal am liebsten abschieben sollte! Wie gut, dass ich jetzt in den Niederlanden wohne! ;))

Ich bin Querdenkerin und das ist GUT so!!

die Welt braucht ….

die Welt braucht
die Welt braucht

 

Die Welt braucht

mehr Hoffnugssuchende,

mehr Geschichtenerzähler,

mehr Freudenträger,

mehr Traumprodezenten, 

mehr Friedensliebhaber

und mehr Liebesbauern…

 

Die Welt braucht Empathie

und wir brauchen die Welt……

Löwenzahnhonig und die Magie der einfachsten Kräuter!

Taraxacum officinale – so heißt in der botanischen Sprache das winterharte (Un)kraut, welches man so schlecht aus dem Garten weg bekommt. Umgangssprachlich bekannt als Kuhblume, Pusteblume, Hundeblume, Milchblume, Saublume, verwandt mit unseren geliebten Asteraceae. Kaum zu glauben, dass es von dieser Sorte mehr als 1.000 Arten aufgelistet werden.

Löwenzahn, Bocholtz
Löwenzahn, Bocholtz

Unter den Korbblütern gibt es eine weitere Gattung mit dem Namen Löwenzahn, die unter dem wissenschaftlichen Namen Leontodon geführt wird. Leontodon – was für ein stolzer Name, für eine so bescheidene Pflanze, die mit sich alles machen lässt.

Leontodon mit besonders auffällig gesägten bis gewellten Blätter, dunkel- bis hellgrünen, mitunter leicht gewellten, teils eiförmigen und nach oben größer werdenden Blätter, Blätter die locker in einen Pflanzenhorror spielen konnten.  Wunderschön, zart und gruselig und erschreckend gleichzeitig.

Löwenzahn mit  leicht gewellten, teils eiförmigen und nach oben größer werdenden Blätter
Löwenzahn

Eine Kraut mit charakteristischen Milchsaft – das Blut der Pflanze, umso mehr, umso älter die Pflanze. Der bitter schmeckende Milchsaft schützt die Pflanze vor Wildfraß und vor Infektionen. Uns macht der Milchsaft nur Ärger, weil man die Flecken an den Händen so einfach nicht abspülen kann.

Die Blüten des Löwenzahns in typischen Blütenkörben angeordnet sind nur Scheinblüten, also mehrere Blüten den Anschein erwecken, als wäre nur eine einzige Blüte vorhanden, es sind aber um die 300 einzelne gelbe zungenförmige Blüten. Also mehr Sein als Sein!  Die Scheinblume kommt zwischen Anfang April bis Anfang Juli leuchtend als wäre sie adle Rose. Und wenn es gefällt, dann kommen die Löwenzähne nochmal im Spätsommer wieder. Nicht genug von dem Schein, dann umwandelt sich die Zungenblüte in der Fruchreife zu Flugschirmen (Pappus genannt – klingt botanischer) – Achänenfrüchte.

Pusteblume
Pusteblume

Die Scheinblume ist also noch intelligent, da durch diese Ausstattung können sich die schwarzen, länglichen leichten Samen problemlos, mit dem Wind ausbreiten weit und breit, wie es denen gefällt. Eine Pusteblume!

Pusteblumen
Pusteblumen

Welche andren Pflanzen können schon solche Leistung wie Scheinsein, Weißblütigkeit, Zuwachsschnelligkeit und noch so Hartnäckigkeit nachweisen? Und dann noch so unschuldig, aber auch majestätisch aussehen, so viele Namen benötigen, so begehrt und gleichzeitig gehasst werden.  Löwenzahn kann das alles ( und noch viel mehr) und deswegen sollte er auf dem Speiseplan, da er noch gesund ist!!!……… und lecker 🙂

Also Löwenzahnhonig!

Zutaten:

  • 0,5 Kilo Löwenzahnköpfe
  • 3 Zitronen
  • 1 Kilo Zucker
  • 1 Liter Wasser

Wir sammeln zuerst ca. 0,5 Kilo (das ist so ungefähr eine Halbe Einkaufstasche) von den wunderschönen Köpfen, passen auf, dass wir die Lebewesen (nicht wenig) in der Natur lassen und nur die Köpfe nach Hause mitnehmen.

Zuhause packen wir die Köpfe aus und legen auf einem Küchentuch, so dass die versteckten Lebewesen noch die Chance bekommen um abzuhauen. Eventuell beseitigen wir noch die Reste von dem Stamm der Löwenzahnblume.

Nach dem Waschen schütteln wir alle Köpfe in einem großen Topf, schneiden dazu zwei Zitronen in Scheiben auf, gießen sie mit dem Wasser und kochen wir das Ganze auf.

Es duftet schon gesund, süßlich und schmackhaft. Sobald kocht, stellen wir ab und lassen es für 24 Stunden stehen.

Nächsten Tag pressen wir die gekochten Köpfe durch ein Küchentuch / Netz aus, so dass wir eine gelbe, trübe Flüssigkeit bekommen.

Diese kochen wir jetzt mit geriebenen Haut einer Zitrone und deren Saft, sowie 1 Kilo Zucker auf. Bei schwacher Hitze rühren wir gelegentlich um und lassen den Topf unbedeckt ca. 3 Stunden bis wir eine Sirup-Konsistenz erhalten.

 Der Duft von dem Löwenzahn wird sich in der ganzen Wohnung verbreiten, das Kraut gemischt mit den Zitronen riecht auch noch so verführerisch und schmackhaft als ob nicht genug von den anderen Eigenschaften hätte!

Nach ca. 3 Stunden Brutzelei gießen wir den fast fertigen Honig (ehe Konsistenz von Gelee) in Marmeladengläser und stellen es die Gläser auf dem Kopf um am nächsten Morgen zum Frühstück den eigenen Honig zu genießen

Löwenzahnhonig
Löwenzahnhonig

…….so einfach wird man ein Hauch von Biene! ….

Als wäre das noch nicht genug mit dem Löwenzahn an allen seinen Facetten,  dann gilt er noch als Heilpflanze!  Eine Vielzahl an Beschwerden sollte er lindern wie z.B. Magen-Darmproblemchen, Leber und Gallenleiden, Ödeme, Blasen- und Nierenprobleme, Rheuma, Stoffwechsel, und sogar bei der Appetitlosigkeit. Nein, das ist noch nicht alles : die Superpflanze hilft auch noch beim  Pickel und Ekzeme.

Der Löwenzahn war bereits in der Antike ein bekanntes und häufig verwendetes Heilkraut.

Wollen wir jetzt noch den Löwenzahn aus unserem Garten verjagen?? Also ich traue mich da nicht mehr zu!

 

Bocholzer Löwenzahnwiese
Bocholzer Löwenzahnwiese