Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit Aachen Demo

Wir sollen hungern und frieren um Russland zu ruinieren⁉️
Wir müssen Frieden schaffen ohne Waffen❗️

Die Energiekosten steigen ins unermessliche
und die Lebensmittel werden auch immer teurer❗️

Wer soll das alles bezahlen❓
Natürlich wir, die Steuerzahlenden*innen, wie immer❗️

Wir Fordern:

🔴 Schluss mit steigenden Energiepreisen❗️

🔴 Schluss mit allen Corona Maßnahmen❗️

🔴 Schluss mit der Spaltung der Gesellschaft ❗️

🔴 Schluss mit den Waffenlieferungen in Kriegsgebiete❗️

🔴 Schluss mit einseitiger Berichterstattung der Mainstream Medien❗️

🔴 Schluss mit der Impfplicht für das Gesundheitswesen und die Bundeswehr ❗️

🔴 Schluss mit steigenden Lebensmittel Preisen❗️

🔴 Schluss mit den Lügen und falschen Versprechen unser Regierung❗️

🔴 Schluss mit GEZ Zwangsgebühren ❗️

🔴 Schluss mit dem gefährlichen Impf-Experiment ❗️

🔴 Schluss mit dem globalen Regime-Change❗

Demo Aachen

Spaziergang für Frieden am Dreiländereck

Deutschen, Belgier und die Niederländer zusammen bei einem Spaziergang für den Frieden am Dreiländereck.

Wir werden gemütlich zusammen spazieren, uns austauschen über die jetzige Situation, singen und dabei die Natur genießen.

 

Wir sind eine parteilose, private Initiative die Menschenrechte, Grundrechte, Freiheit und Demokratie vertritt.

Entmachtung durch WHO ? Great Reset ? Agenda 2030 ?

Kundgebungen mit Demonstrationszug

Entmachtung durch WHO ?
Great Reset ?
Agenda 2030 ?

Wir entscheiden und handeln selbst !

Samstag 18.06
Sammelphase 14:30 Uhr
Start 15:00

Wir fordern:
1. Die sofortige, bedingungslose vollständige Wiederherstellung aller Grund- u. Menschenrechte!
2. Somit die sofortige Aufhebung aller Corona-Maßnahmen u. jeglicher Impfpflicht!
3. Die vollständige wissenschaftliche wie rechtliche Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen!
4. Frieden schaffen ohne Waffen!

WAS IST FREIHEIT?

Wie treffend

Um in anderen Menschen die Sehnsucht nach Freiheit zu wecken, muss man es tun, es wirklich wagen. Denn viele leben freiwillig in der sicheren Gefangenschaft und fühlen somit “glückliches” Leben in Angst vor Menschlichkeit.

Marzena Blank