Orden wider den tierischen Ernst – Aachen

‘Tierisch ernst’!

Ähnlich wie vor 12 Jahren bei der Verleihung des ‘Ordens wider den tierischen Ernst’ an den damaligen Kriegsminister von und zu Guttenberg ist ein entsprechender ‘Empfang’ vor dem ‘Ort des Geschehens’, dem Eurogress an der Monheimsallee, geplant. Start: Auftaktkundgebung um 18 Uhr im Kurpark (neben Kasino (Neues Kurhaus), das neben dem Eurogress liegt)

Dazu werden passende Schilder und Banner gebraucht!

Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit – Aachen Demo – 28.01.2023

Aachen Deom

Wer stoppt die Wahnsinnigen? Das fragen wir uns mit Oskar Lafontaine, der unter dieser Überschrift in den ‘NachDenkSeiten’ u.a. schreibt: „Deutschland wird immer mehr zur Kriegspartei.” so Dr. Ansgar Klein, Sprecher der ‘Aachener für eine menschliche Zukunft’, die zusammen mit der ‚Friedensinitiative Querdenken 241 Aachen‘, dem ‚Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen‘ und der ‚Aachener Mahnwache Leuchtturm‘ am Samstag, dem 28. Januar, um 15 Uhr auf dem Aachener Markt wieder unter dem Motto: „Frieden! Freiheit! Gerechtigkeit!“ eine Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug durch die Innenstadt durchführen.

“Uns geht es darum, immer wieder vor den Gefahren zu warnen, die mit dem Ukraine-Krieg verbunden sind, der von der US-geführten NATO immer mehr eskaliert wird, wie die ‘Waffenstellerkonferenz’ auf dem US-Stützpunkt Ramstein jetzt wieder gezeigt hat.” fährt Klein fort. “Dort sollen die USA sich sogar bereit erklärt haben, einen umfassenderen Beschuss der Krim zu genehmigen. Nicht auszudenken, welche Folgen das haben würde!” betont Klein. Nicht nur der Ukraine-Krieg wird Thema der Kundgebung sein, sondern auch die ungeheuren Preissteigerungen, die die Sanktionen gegen Russland hervorrufen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.  Die Veranstaltung ist polizeilich genehmigt.

Diplomatie statt Waffen Aachen Demo 3.12.2022

Diplomatie – statt Waffen und Sanktionen
3. Dezember 2022 – 15:00 bis 17:00

Der Krieg in der Ukraine tobt mittlerweile seit über neun Monaten. Die Situation wird immer bedrohlicher.
Statt sich zu bemühen, endlich die Diplomatie sprechen zu lassen, schütten NATO, Baerbock und co. immer weiter Benzin (Panzer) ins Feuer!

Kommt bitte mit eigenen Schildern und Bannern,
auf denen ihr eure Meinung zur Beendigung DIESES Krieges zeigt!
Bringt Freundinnen und besorgte Gleichgesinnte mit!

weitere Infos: https://kraz-ac.de/events/diplomatie-statt-waffen-und-sanktionen-2

„Die Amerikanisierung Europas, insbesondere Deutschlands, und ihr notwendiges Ende” Vortrag von dem Dr. Werner Rügemer Aachen

Dr. Werner Rügemer

Dr. Werner Rügemer wird die Geschichte der „Amerikanisierung“ umreißen und ihre negativen Folgen aufzeigen. Daraus leitet er seine These ab, dass „die EU und vor allem Deutschland sich von »America First« befreien müssen“ – wie es in einem seiner Artikel heißt.

Rügemer hat zu dem Themenkomplex zahlreiche Artikel und mehrere Bücher geschrieben; seine jüngsten Veröffentlichungen sind:
„BlackRock & Co enteignen! Auf den Spuren einer unbekannten Weltmacht“ und „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts“.

Dr. Werner Rügemer
Dr. Werner Rügemer

Nach seinem Vortrag ist Zeit für eine spannende Diskussion!

Ort: Aula im Welthaus, An der Schanz 1; Eintritt: frei (-willige Gabe)

Veranstalter: ‚kraz‘, unterstützt vom Bündnis gegen Waffenlieferungen und ‚Aachener Mahnwache Leuchtturm‘

Lichterzug Aachen 4. November 2022

Lichterzug Aachen

Die dunkle Jahreszeit zeigt sich deutlich nach der Umstellung der Uhren zur Winterzeit. Wie in den letzten Jahren möchten wir wieder unser Licht durch die Stadt tragen.