Aachener für eine menschliche Zukunft am 05.12.2020

Aachener für eine menschliche Zukunft

Wie zu jedem ersten Samstag im Monat rufen auch zum kommenden Samstag, dem 5. Dezember, die Aachener für eine menschliche Zukunft zu einer Kundgebung unter dem Motto

Für eine menschliche Zukunft auf,

und zwar zu 14:45 Uhr am Aachener Elisenbrunnen.

 

„Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden wieder die Maßnahmen stehen, die die Regierungen im Zuge der ‚Corona-Krise‘ verfügt haben.“ so der Pressesprecher der  ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘, Dr. Stefan Bohnert. „Wir werden wieder deutlich machen, dass diese Maßnahmen unverhältnismäßig, nicht gerechtfertigt und zum Teil sogar grundgesetzwidrig sind.“ fügt Bohnert an. „An diesem Samstag, der bundesweit von der Kampagne ‚Abrüsten statt Aufrüsten‘ zum Aktionstag ausgerufen wurde, werden wir auch klare Worte zum Thema „NATO und Aufrüstung“ sprechen.“ erklärt Bohnert abschließend .

Alle Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.