AACHEN 12.06

Aachen Demo 12.06.2021

QUERDENKEN ist eine Initiavive – Jetzt denke mal selbst nach wie initiativ Du in den letzten Tagen warst

Querdenken 53 – Braunschweig und Region begrüßt die Beobachtung durch den
Verfassungsschutz
Braunschweig/28.04.2021
Wie wir aus den Medien erfahren haben sollen relevante Akteure von Querdenken
bundesweit mit nachrichtendienstlichen Mitteln beobachtet werden.

Irgendwelche Postings in den Netzwerken weiterzuleiten reicht leider nicht. Jede Aktion ist wichtig. Und auch wenn wir „nur“ den Menschen was zum Nachdenken geben!
Und auch wenn wir nur einen erreichen können.
Wir müssen alle Menschen erreichen, und die erreichen wir nicht Zuhause auf der Couch.

Aachen, Demo 12.06.2021

Ja und die Menschen haben recht. Wir sind zu wenige weil wir immer noch viel zu bequem sind und nicht in der Lage sind unseren Arsch hoch zu bekommen und unser Gesicht und unsere Wut zu zeigen. Wir sind hier doch nicht besser als die, die vor dem TV sitzen, nur weil wir was weiterleiten, liken oder kommentieren ?
Das ist sogar noch schlimmer, weil wir wissen wie schlimm es ist aber wir tun nix, die armen „Schlafschafe“ vor dem TV wissen das vielleicht nicht.

Sicherlich habt auch Ihr alle die Möglichkeit ein Teil zu sein.
Jeder findet  Menschen die gut zusammenpassen.
Lernt euch kennen, findet zueinander macht mit.

Traut euch leistet Widerstand
Für die Demokratie in diesem Land
schließt euch fest zusammen
haltet fest zusammen

Spaziergang für Frieden am Dreiländereck

Am 6.Juni laden Deutschen, Belgier und die Niederländer zu einem Spaziergang für den Frieden am Dreiländereck ein.

Wir werden gemütlich zusammen spazieren, uns austauschen über die jetzige Situation, singen und dabei die Natur genießen.

WIR SIND VIELE! Spaziergänge sind keine Demonstrationen und müssen deshalb nicht als Demo angemeldet werden!

Wir sind eine parteilose, private Initiative die Menschenrechte, Grundrechte, Freiheit und Demokratie vertritt.

Montagsspaziergang am Markt

Wer frei sein will, muss spazieren gehen…. Und Freiheit wird dann sein

Jeden Montag 19Uhr rund um’s Aachener Rathaus

Kundgebung für eine menschliche Zukunft Aachen

Aachener für eine menschliche Zukunft

Der 1. Mai  – Tag der Arbeit, in Nordrhein-Westfalen -Tag des
Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit,
Völkerversöhnung und Menschenwürde.

Für die Aachner für eine menschliche Zukunft Grund genug um eine Kundgebung am Elisenbrunnen durchzuführen.
Seit über 13 Monaten durch eine beispiellose Beschränkung unserer Grundrechte und damit der Menschenwürde gekennzeichnet ist, an diesem 1.Mai für „Freiheit und Frieden, soziale Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde“ einzutreten und auf die Straße zu gehen. Zusammen mit dem ‚ Arbeitskreis Gewerkschafter/Innen Aachen‘ wird um 11 Uhr zu eine öffentliche Kundgebung geben.

Dr. Ansgar Klein, kündigt für die Veranstaltung ab 11 Uhr am Elisenbrunnen eine Reihe von Redebeiträgen an, die die Situation der Menschen beleuchten werden, wie sie sich unter dem Diktat des am 21./22 April 2021 von der Regierungsmehrheit aus CDU/CSU/SPD im Bundestag beschlossenen, vom
Bundesrat zugestimmten und vom Bundespräsidenten unterzeichneten sogenannten ‚4. Bevölkerungsschutzgesetz‘ darstellt.

Aachener für eine menschliche Zukunft
Aachener für eine menschliche Zukunft

Alle interessierten BürgerInnen und Bürger sind
zur Teilnahme herzlich eingeladen.