Die Welt ist voller Wunder und DU bist eines davon❣🩋

Jeden Tag werden wir medial erschlagen von einer Lawine an negativen Nachrichten in allen Sendern, auf allen Plattformen und in allen Printmedien, auf den ganzen Welt. Tag fĂŒr Tag…..
Wir sind völlig ĂŒbersĂ€ttigt von Corona-, Klima-, Kriegs-, Verknappungs– und sonstigen Horror-Szenarien und verhungern zeitgleich innerlich, wir werden krank. Sehr krank!!
Hinter dem Deckmantel der vermeintlichen “Informationen”, weil “man ja schließlich immer auf dem Laufenden” sein muss, “um mitreden zu können” oder warum eigentlich (?) werden in dieser Form von kollektiver Massenhypnose unsere Emotionen ĂŒber unzĂ€hlige sogenannte “Experten” im 24-Stunden-Takt getriggert, wie die Tasten auf einer mittlerweile, völlig verstimmten Kirchenorgel. Alle sind plötzlich Experten fĂŒr alles!
Das Ergebnis dieser geistigen Lawine in Dauerschleife dĂŒrfte mittlerweile auch dem letzten wohlwollenden, friedensliebenden, beseelten Wesen in diesem kontrollierten “Dauerwahnsinn” nicht entgangen sein. Eine schwerlastig, völlig konfus und disharmonisch klingende, erdrĂŒckende Frequenz aus ANGST, die aus jedem letzten Loch von UNS ALLEN pfeiffen soll..!
Eine tiefgreifende, existenzielle Angst eines jeden Einzelnen, der diese, tÀgliche, fast pflichtverabreichte, schwere Kost schon lange nicht mehr verdauen kann, macht sich breit und die psychologisch, letztendlich nur eines zur Folge hat:
‱ dass Du Dich wie ein Kind mit den HĂ€nden vor dem Gesicht in den Flucht( Flug-) modus begibst, in der Hoffnung bald sei alles vorbei;
‱ oder Du lĂ€sst Dich durch all die “so neutrale Berichterstattung” in den Angriffsmodus verleiten, um dann gegen JEDEN zu sein, der Dein Weltbild in Frage stellt, denn schließlich dient Deine SolidaritĂ€t ja dem “guten Zweck”, der dann quasi alle Mittel heiligt;
‱ alternativ könnte Deine medial, manipulierte Psyche noch in die völlig untĂ€tige Schockstarre verfallen, sodass Du dann wie das Kaninchen vor der Schlange verharrst und hoffst nicht aufgefressen zu werden.

Lebst Du noch??

DEMO DĂŒsseldorf

Ist die Welt wirklich so grausam, so dĂŒster und so schlecht, wie man es uns tagtĂ€glich weismachen möchte? Haben wir unsere Menschlichkeit in den 2 Jahren aufgrund der absurden SolidaritĂ€t verloren? Haben wir das denken, nachdenken verlernt?
Sind es tatsĂ€chlich WIR, die den schon bis auf’s letzte Loch zugeschnĂŒrten GĂŒrtel “noch enger” schnallen MÜSSEN? Wie geht das?
Kann ein Krieg jemals heilig und gerechtfertigt sein ? und vor allem zum Frieden fĂŒhren?
Glaubt noch irgendjemand, dass nach der 5.ten Spritze dann alles vorbei ist oder dass wir ein angeblich menschgemachtes Klima mit dem Erwerb eines elektronisch, betriebenen Vehikels finanziell gestopfter Großkonzerne retten können?
Und vor allem hat irgendjemand auf diesem Planeten das Recht sich ĂŒber andere zu erheben und ĂŒber deren LEBEN zu bestimmen? Wer bestimmt Dein Leben? Ich sage Nein!

Mit La Familia – FreiheitskĂ€mpfer in DĂŒsseldorf

Also raus mit der Glotze, raus aus dem Opferdasein, dem Jammermodus und der Fremdbestimmung, Raus aus der GleichgĂŒltigkeit! denn das Ă€ndert rein GAR NICHTS!!! SchĂŒtze Dich vor all Grausamkeiten der Welt! und schĂŒtze Deine Welt! Zeige endlich Dein Gesicht!

Marzena Blank

Kommentar verfassen